Herzlich Willkommen auf der Website des berühmtesten Flugzeugs Deutschlands, das in der Bremenhalle im City Airport Bremen zu besichtigen ist.

Der BREMEN - D 1167 (Junkers W33) gelang der erste Flug von Europa nach Nordamerika. Am 13.4.1928 landete die Maschine auf Greenly Island, einer Insel an der Küste Labradors. Ein Meilenstein der Luftfahrtgeschichte war gelegt, denn fortan gibt es den Luftweg über den Atlantik von Ost nach West.

Das historische Flugzeug lässt sich als Leihgabe des Henry Ford Museums Dearborn, Michigan USA, (The Henry Ford) in der Bremenhalle im City Airport Bremen bestaunen. Neben der BREMEN können Sie hier viele einmalige historische Fundstücke und Dokumente besichtigen, die im Zusammenhang mit dem Flug stehen.

Sie finden die Bremenhalle auf dem Dach des Terminals 3 neben der Besucher-Terrasse.
Öffnungszeiten sind täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Die Bremenhalle kann als attraktiver Ort für außergewöhnliche Veranstaltungen gemietet werden.